5 Winter Beauty Favourites

fancyandpants winter beauty favourites

Okay, okay. Dieser Winter fühlte sich bisher so gar nicht nach Winter an. Trotzdem gibt es jetzt meine fünf Winter Beauty Favourites.

1. Josie Maran – Argan Enlightenment Illuminizer

fancyandpants winter beauty favourites

fancyandpants winter beauty favourites

Alle sprechen vom Glow. Alle wollen den Glow. Der Argan Enlightenment Illuminizer von Josie Maran gibt euch den Glow und das, ohne zu aufgedonnert auszusehen. Nachdem ich meine Feuchtigkeitscreme aufgetragen habe, kommt jeweils ein Tüpfelchen auf meine Wangen, Nasenspitze und Kinn. Gut verteilt und leicht überpudert erhält man einen natürlichen Glow, der nicht à la Kardashian übertrieben ist.

2. Clarins – Hydra Quench Cream SPF15

fancyandpants winter beauty favourites

fancyandpants winter beauty favourites

fancyandpants winter beauty favourites

Ich habe eine eher empfindliche Haut und war lange auf der Suche nach einer Feuchtigkeitscreme, die ich a) vertrage und b) von der Konsistenz mag, sodass ich sie auch jeden Tag auftragen würde. Nach etlichen Stops bei diversen Bio-Marken, einfachen Drogerieprodukten und den wirklichen Luxusprodukten (Sensai Kanebo vertrage ich wunderbar, aber auf die Dauer ist es mir einfach zu teuer) habe ich endlich mit HydraQuench von Clarins eine Creme gefunden, die ich gut vertrage. Die Creme kühlt und fühlt sich ganz wundervoll auf der Haut an. Außerdem zieht sie schnell ein und es war die erste Creme, bei der ich selbst nach dem ersten Auftragen keine Rötungen im Gesicht hatte. Ein weiterer Pluspunkt ist der Lichtschutzfaktor (wir Asiatinnen lieben ja helle Haut…).

3. Elizabeth Arden – Eight Hour Cream

fancyandpants winter beauty favourites fancyandpants winter beauty favourites

Im Winter neige ich schnell dazu, trockene Haut an bestimmten Gesichtpartien zu haben. Auch meine Lippen sind nicht so geschmeidig wie gewohnt. Meine Wunderwaffe dagegen ist die Eight Hour Cream. Und nein es ist kein Hype, sie hilft wirklich. Ich trage die Creme abends auf das gereinigte Gesicht auf und lasse sie über Nacht einziehen. Am nächsten Morgen ist meine Haut wieder ganz erholt und nicht mehr so trocken. Der Duft der Creme ist allerdings sehr abtörnend, da es sehr kräuterig riecht. Und auch die Konsistenz ist eigentlich nicht ganz mein Fall, da sie wie eine Salbe ist. Daher trage ich sie auch nur gezielt auf besonders trockenen Stellen auf. Trotz der beiden Minuspunkte kann ich die Creme nur wärmstens empfehlen, denn sie wirkt Wunder!

4. LimeCrime – Velvetine „Wicked“

fancyandpants winter beauty favourites

Long time no #selfie right? This is my First selfie on @instagram in 2016. Hooray! ?

Ein von ANGELA NGUYEN (@emiliacoeur) gepostetes Foto am

Dass ich ein Velvetine-Fan bin, ist allseits bekannt. Wicked gehört aber aktuell wieder zu meinen Lieblingsfarben. Da ich inzwischen schwarz/braun, graue Ombré-Haare habe, verleiht die Farbe mir einen leichten gothic/grungy Look. Das mag ich sehr, weil es mich an mein 14-jähriges Ich erinnert. Damals als myspace noch das große Ding war…

5. M.A.C. – Rebeleyes Gel Liner

fancyandpants winter beauty favourites

fancyandpants winter beauty favourites

Es ist das jüngste Mitglied in meiner Make-Up-Sammlung, aber auch schnell zu einem meiner Lieblinge geworden: Der Rebeleyes Gel Liner von M.A.C..
Nachdem mein sonst geliebter Eye Liner von Maybelline (Liner Express) leer war, wollte ich mal etwas Neues ausprobieren. Entschieden habe ich mich für Rebeleyes und bin ganz begeistert. Lässt sich einfach auftragen, die Verpackung ist kompakt und ich brauche keinen extra Pinsel, ist matt und hält ewig; Gel Liner halt. Klare Kaufempfehlung.

 

Was sind eure Beauty Favourites? Habt ihr auch Produkte, die ihr lieber im Winter nutzt?

fancyandpants winter beauty favourites

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.