Unsere liebsten Nagellacke für den Sommer

fancyandpants, FANCY&PANTS, nailpolish, nail, nagellack, favourites, sommer, essie, chanel, anny, dior, mavala, trend it up, maybelline, island girl

Wie ihr in unserem Beauty Düsseldorf Video gesehen habt, fahren wir beide total auf Nagellacke ab. Wir lieben Nagellacke in jeglicher Form und Farbe. Das ist einfach so und Grund genug, euch unsere absoluten Favourites für den Sommer zu zeigen!

Jen 

fancyandpants sommer nagellack frau_herzog

  1. Island Girl – Bright Pink (Hawaii-Pack)
    Der Island Girl Nagellack ist leicht matt und hält auf den Füßen ewig. Auf den Fingernägeln ist der ganze Spaß bei mir nach drei Tagen vorbei.
    Das Tolle ist aber: 1. hat dieser Lack eine wahnsinnig intensive Farbe, 2. riecht er sehr angenehm, was für Nagellack eher untypisch ist, und 3. kann man den Lack ganz bequem abziehen ohne Nagellackentferner benutzen zu müssen.
  2. Maybelline NY, SuperStay 7 Days Forever Strong „Megawatt“ – 190: Pink Volt
    Der Maybelline-Lack hat nicht nur ein ziemlich knalliges Pink, was zufällig auch auf Platz 1 meiner Lieblingsfarben steht, sondern hält auch noch super lange, lässt sich easy auftragen und entfernen.
  3. ANNY – Hang Loose
    Bei dem Namen „Hang Loose“ und diesem Peach-/Salmon-Pink konnte ich den Lack unmöglich stehen lassen. Der Lack lässt sich nicht ganz so easy auftragen, glänzt aber großartig und zaubert den Sommer auf die Nägel.
  4. Chanel – Cinéma
    Chanel, oh Chanel. Ich liebe deine Taschen, ich liebe deine Mode (meistens) und erst recht deine Lippenstifte, aber deine Lacke sind leider nur farblich der Kracher. Man muss ehrlich zugeben, wenn ein Nagellack mehr als 30€ kostet und von Chanel ist, hat man gewisse Erwartungen – langanhaltend, easy aufzutragen, toller Glanz. Naja, das mit dem Glanz stimmt, die Farben sind toll, aber die Lacke halten weder gut noch lange, was ziemlich schade ist. Für eine „one day only“- Anwendung sind sie allerdings top!
  5. Trend it up! Holo Dimension – 010
    Last but not least, der Kracher unter den Lacken. Der Trend it up Holo Lack 010 von dm. Entweder Solo oder in Kombination mit einer anderen Farbe, dieser Lack sieht immer top aus, hält ewig und hat einen top Holo-Effekt. Kostenpunkt:  ca. 2,50€. Absolute Kaufempfehlung.

Lieblingstopcoat: Catrice – 3 Ultra Stay Gel&Shine

 

Angela

fancyandpants sommer nagellack emiliacoeur

  1. Essie – Watermelon
    Das beste Pink, das es gibt. Schön knallig, warmer Unterton und macht die Hände so hübsch braun.
  2. Chanel – Pirate
    Es gibt einfach kein schöneres Rot für die Nägel. Perfekt ist der Look natürlich mit dem passenden Lippenstift in der identischen Farbe.
  3. Essie – Petal Pushers
    Gewöhnlich bin ich kein Fan von Pastellfarben oder Grautönen auf den Nägeln. Petal Pushers hat es mir allerdings total angetan und seit Wochen möchte ich mir die Nägel nur in dieser Farbe lackieren, weil sie irgendwie auffällig ist, aber dabei noch etwas sommerlich elegantes hat.
  4. Chanel – Taboo
    Eine dunkle Farbe für den Sommer? Geht nicht? Geht sehr wohl! Vor allem, wenn es glitzert (#hach). Taboo verändert sich je nach Lichtverhältnissen. Im Raum sieht es eher Dunkelviolett aus, im Tageslicht draußen dagegen ist es ein dunkles Tintenblau. So fancy.
  5. Dior – Waterlily
    Ich weiß noch, als die Farbe auf den Markt kam: Total angetan von der Farbe (damals, als der Hype um Mintgrün & Co. noch groß war) und der Tatsache, dass dieser Lack getrocknet nach Rose riecht, musste ich es einfach haben. Es ist nach wie vor eine meiner liebsten Grüntöne.

Lieblingstopcoat: Mavala – Mavadry

Wer übrigens seine persönliche Nagellacksammlung erweitern möchte, sollte vielleicht bei unserem „All about Nails!“-Gewinnspiel vorbeischauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.