Die schönsten matten Lippenstifte für den Winter

winter-lippenstifte fancyandpants limecrime nyx ysl manhattan m.a.c.

Wenn ich auf eine einsame Insel müsste und genau 3 Beauty-/Kosmetikteile mitnehmen darf, dann sind es eine Feuchtigkeitscreme mit Lichtschutzfaktor, ein Augenbrauenstift und ein Lippenstift. Lippenstifte sind das wichtigste in meinem Beauty Case. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass ich mehr Lippenstifte als alles andere an Schminke besitze (Ja, es ist vollkommen wichtig 30 verschiedene rote Lippenstifte zu haben. Und nein, sie sind nicht alle gleich rot.).

Für mich wertet etwas Farbe auf den Lippen den kompletten Look auf; da kann man auch mal gelassen das komplette Augen Make-up weg lassen. Wenn man die richtige Farbe hat, kann man sogar auf den Concealer verzichten!

Über die Konsistenz und den Finish lässt sich oft streiten. Die liebe Jen mag es ja ganz gerne creamy und matt. Ich hingegen, mag es gerne kompakt fest und matt. Bei der cremigen Konsistenz habe ich immer das Gefühl den Lippenstift zu essen. Schlimmer als cremige Lippenstifte sind nur Lipglosse.
Aber gut, zurück zu meinem eigentlichen Plan. May I present you: Unsere Top 5 matten Lippenstifte für den Winter!

1. YSL Rouge Pur Couture The Mats – Fuchsia Fétiche
YSL Rouge Pur Couture The Mats – Fuchsia Fétiche lippenstift

What?! Pink für den Winter? Ja, aber sowas von! Es gibt viele Farben, die ich für den Winter liebe, aber Fuchsia liegt ganz weit oben. Mit dieser Farbe sehe ich einfach immer frisch und fit aus – und das trotz einer durchzechten Nacht.
Dieses schmucke Ding besitze ich zwar erst seit 1-2 Monaten, hat sich aber als eines der Besten Käufe erwiesen. Die Pigmentierung ist toll und die Textur ist samtig weich, sodass das Auftragen sich gut anfühlt. Außerdem trocknet es die Lippen nicht aus. Awesomely awesome sag ich da nur.

2. M.A.C. – Diva

M.A.C. - Lipstick matte - DIVA lippenstift fancyandpants

Es war Liebe auf den ersten Blick. Als die nette M.A.C. Beraterin mir den Lippenstift zeigte schrie ich innerlich „YES! Come to mama! Ich habe mein ganzes Leben lang auf dich gewartet!“. Das ist nun ganz drei Jahr – oder gar länger – her und ich habe mir diesen Lippenstift inzwischen schon zum fünften Mal neu gekauft. Es ist wirklich eines meiner meist geliebten Winterlippenstifte. Diva ist ein dunkles kühles Beerenrot mit mini Lilastich. Der Lippenstift lässt sich leicht auftragen und ist sehr matt, ohne die Lippen auszutrocknen.

3. LimeCrime Velvetine – Red Velvet

‚Red Velvet‘: perfect red makes a perfect gift! ?? www.limecrime.com/GIFTS Photo: @rayssajardimakeup

Ein von Lime Crime (@limecrimemakeup) gepostetes Foto am

Ich bin ein bekennender Fan von den LimeCrime Velvetines. Und nein, es ist kein Hype. Die Dinger sind echt der mega Oberknüller. Als (matter) Lippenstift Junkie habe ich nun schon wirklich sehr viel getestet, aber keine hatten bisher so schöne strahlende Farben, wie die von LimeCrime. Hier trifft starke Pigmentierung auf tolle cremige, aber nicht klebrige Textur inklusive wirklich wirklich mattem Finish.

Einziger Minuspunkt: Die Velvetines trocken die Lippen wirklich aus, wenn man keine gute Lippenpflege darunter aufträgt (ich empfehle das Burt’s Bees Lip Balm oder das Elizabeth Arden Eight Hour Cream Lip Protectant Stick). Dafür hält es ewig und sieht aus wie Samt auf den Lippen.

Als allzeit go-to Farbe empfehle ich das klassische Red Velvet. Ein sattes Rot, das wirklich jedem steht und zu allem passt.

4. NXY Matte Lipstick – Merlot

NYX - Matte Lipstick - Merlot lippenstift fancyandpants

 

Merlot ist wahrscheinlich eines meiner Lieblingsfarben für’s Office. Es ist ein etwas abgeschwächtes Korallrot, das für volle Lippen sorgt. Die Textur von den NYX-Lippenstiften mag ich auch sehr. Sehr cremig, aber nicht klebrig. Allerdings bleibt der Lippenstift mit einer Lippenpflegedrunter leider nicht so richtig matt. Trotzdem: Tolle Farbe, tolle Textur zu einem tollen Preis.

5. Manhattan – Berlin Berry

Manhattan Endless Stay Liquid Liptint_64M_Berlin Berry lippenstift fancyandpants

Dieser großartige Lip Tint erinnert sehr an die Velvetines von LimeCrime. Die Konsistenz ist allerdings deutlich flüssiger. Das Auftragen geht easy peasy und die Farbe hält ewig. Außerdem ist es aufgrund der sehr wässrigen Konsistenz und der hohen Pigmentierung super super ergiebig.
Berlin Berry ist übrigens meine Lieblingsfarbe. Ein sattes Lila, das ordentlich viel Farbe in den (diesmal nicht so kalten) grauen Winter bringt. Die Farbe passt übrigens auch zu jedem Outfit und Make-up. Ich schwör!

1 Kommentare

  1. Pingback: Fancy Review: L'oréal Indefectibel Matt Puderlippenstift - FANCY & PANTS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.